Transparenz

Ich betreibe meinen Blog „Karrieregeflüster“ neben meinem Vollzeitjob als Hobby. In den letzten Jahren und auch aufgrund meiner Erfahrungen durch meinen letzten Blog, ist das Thema Transparenz immer wichtiger geworden. Mir liegt es persönlich sehr am Herzen, denn Ehrlichkeit und somit Transparenz gegenüber meinen LeserInnen geht über alles. Kooperationen mit diversen FirmenpartnerInnen gehen ich nur dann ein, wenn ich mich mit einem Produkt/einer Dienstleistung identifizieren kann. Auch wenn ich für Dienstleistungen/Artikel bezahlt werde, handelt es sich immer 100 % um meine persönlichen Meinungen und ich schildere euch auch immer meine persönlichen Eindrücke und Erfahrungen.

Hier findet ihr alle Informationen zum Thema Kennzeichnung und welche Kooperationsformen es auf Karrieregeflüster gibt.

KOOPERATIONSMÖGLICHKEITEN – KENNZEICHNUNG

Anzeige / Advertorial

Beiträge mit dieser Kennzeichnung sind bezahlte Blogbeiträge bzw. handelt es sich hierbei um eine bezahlte Integration eines Produkts. Derartige Beiträge werden von mir selbst verfasst und spiegeln, wie bereits erwähnt, meine persönliche Meinung/Erfahrungen wider. Ich nehme definitiv keine Kooperation an, die vorgefertigte Texte oder Textbausteine enthalten bzw. die nicht zu Karrieregeflüster passen. Die persönliche Identifikation mit Aufträgen meiner Kooperationspartnerinnen ist mir sehr wichtig und unumgänglich.

Produktplatzierung

Hierbei handelt es sich um redaktionelle unbezahlte Beiträge, die jedoch Dienstleistungen/Produkte enthalten, die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Ich entscheide immer selbst, welche Dienstleistungen/Produkte auf Karrieregeflüster vorgestellt werden, und auch hier handelt es sich immer um meine persönliche Meinung.

Einladung

Es kommt vor, dass ich auf Events eingeladen werde, oder auch das Service eines Unternehmens kostenlos testen darf. Da diese Leistungen unbezahlt und somit auch keine klassischen Kooperationen sind, da ich selbst entscheide, ob ich zu diesem Thema einen Blogbeitrag verfasse, kennzeichne ich diese als „Einladung“.

Produktempfehlung

Da ich immer wieder auf der Suche nach neuen Trends im Arbeits- und Karriereumfeld bin, stoße ich des Öfteren auf Dienstleistungen/Produkte, die ich euch gerne in meinen Blogbeiträgen vorstellen möchte. Hierbei handelt es sich um klassische unbeauftragte Werbung bzw. um eine persönliche Empfehlung meinerseits. Alles, was ich euch in dieser Kategorie vorstelle, habe ich auch selbst bezahlt. Dies können auch Verlinkungen zu Websites, Blogs etc. sein.

Bei Fragen zum Thema Sponsoring, Werbung und Kennzeichnung könnt ihr mich sehr gerne auch persönlich kontaktieren.